Rundreise, Winterzauber des Nordens

Winter-Rundreise mit Flug
10.02.-17.02.18 ab Rostock-Laage Ferien
Rundreise im landestypischen Reisebus
Während der Rundreise übernachten Sie, inkl. Halbpension, in komfortablen 3 bis 4 Sterne Hotels. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet.

2275,-
DZ, inkl. Flug p.P./€ ab

 

REISEVERLAUF

Der Norden Europas weiß vor allem in den Wintermonaten seine Besucher zu verzaubern. Eine weiß funkelnde Eislandschaft mit den faszinierenden und geheimnisvollen Nordlichtern versetzt Sie in ein kleines Wintermärchen abseits des alltäglichen Trubels. Ob Tromsø, Lappland oder das Nordkap – Höhepunkte reihen sich bei dieser Reise wie Perlen an einer Kette. Entdecken Sie die Heimat der Samen, lassen Sie sich einfangen vom kristallenen Glanz des Eishotels in Kiruna, und schnuppern Sie die frische Nordluft bei einer Hundeschlittenfahrt. Und all dies mit Direktflug ab/an Rostock-Laage.

1. Tag: 10.02. Anreise – Kittilä (Lappland)

Heute fliegen Sie vom Flughafen Rostock-Laage aus nach Kittilä (Lappland).
Ein Transfer bringt Sie zu Ihrem Hotel in Levi. Hier haben wir für Sie eine Übernachtung gebucht.

2. Tag: 11.02. Kittilä – Kautokeino – Alta

Nach dem Frühstück lernen Sie während Ihrer Fahrt durch die Weiten Lapplands die Heimat der Samen sowie deren Traditionen näher kennen, wenn Ihre Reiseleitung unterwegs von dieser Volksgruppe und ihrer Lebensweise zu berichten weiß. In Kautokeino halten Sie bei Juhls Silberschmiede. Der dort hergestellte samische Silberschmuck und das moderne Silberdesign sind weit über die Grenzen Lapplands hinweg bekannt. Das heutige Tagesziel ist Alta, die Hauptstadt der nordnorwegischen Provinz Finnmark. Hier sind zwei Übernachtungen für Sie gebucht.

3. Tag: 12.02. Porsangerfjord – Nordkap

Am Morgen fahren Sie Richtung Norden und gelangen an den Porsangerfjord. Am Ende der Küstenstraße erreichen Sie den 6.875 m langen Nordkaptunnel und gelangen auf die Insel Magerøya. Hier besuchen Sie das 302 m hohe Nordkap-plateau. Anschließend erfolgt die Rückfahrt nach Alta, wo Sie erneut übernachten.

4. Tag: 13.02. Alta – Tromsø

Auf Ihrem Weg nach Westen können Sie das atemberaubende Panorama der Lyngenalpen genießen. Mit zwei Fährpassagen von Olderdalen nach Lyngseidet sowie von Svendsby nach Breivikseidet erreichen Sie heute die Stadt Tromsø. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie unter anderem die bekannte Eismeerkathedrale und den Dom. In Tromsø erfolgen die nächsten beiden Übernachtungen.

5. Tag: 14.02. Tromsø – Nordlichtsafari

Am Vormittag erhalten Sie bei einem Besuch in Polaria einen guten Einblick in den arktischen Lebensraum. Das Gebäude von außen ist bereits ein Blickfang, stellt es doch Eisschollen, die vom arktischen Meer an Land geschoben wurden, dar.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Stadt zu Fuß oder legen Sie eine kurze Rast für den am Abend anstehenden Ausflug ein! Nach dem Abendessen startet ein Höhepunkt Ihrer Reise, die Nordlichtsafari. Die erfahrenen Reiseleiter und aktuelle Wettervorhersagen bestimmen die besten Aussichtspunkte für die atemberaubenden Nordlichter. Mit dem Bus gelangen Sie zu den bestimmten Stationen, die je nach Wetterverhältnissen variieren können. Es handelt sich hierbei um warme Hütten mit Toiletten, Lagerfeuer und Bänken im Freien. Die örtliche Reiseleitung unterhält Sie während des Ausflugs zudem mit Geschichten über Land und Leute.

6. Tag: 15.02. Tromsø – Ofotfjord – Kiruna

Heute verlassen Sie Tromsø und gelangen an den Ofotfjord, der auch im Winter eisfrei ist und von wo aus das kostbare Eisenerz aus dem schwedischen Kiruna in die ganze Welt verschifft wird. Sie überqueren die Grenze nach Schweden und fahren durch Europas ältesten Nationalpark, Abisko. Am Nachmittag erreichen Sie Kiruna und sehen die ganz aus Holz gebaute Kirche, die in Anlehnung an ein samisches Zelt errichtet wurde.
Am Nachmittag besuchen Sie dann das berühmte Eishotel. Im Jahr 1989 einer Eisausstellung in Jukkasjärvi entsprungen, wird seitdem jedes Jahr aus tausenden Tonnen Eis und Schnee und mit Hilfe von Künstlern aus aller Welt ein wahres Meisterwerk erschaffen. Es folgt eine Übernachtung in Kiruna.

7. Tag: 16.02. Kiruna – Äkäslompolo – Huskyfarm

Nach dem Frühstück führt Sie Ihr heutiger Weg durch verschneite nordische Winterlandschaften. Sie erreichen die schwedisch-finnische Grenze und gelangen nach Äkäslompolo. Hier am Rande des Ylläs Nationalparks gelangen Sie zu einer Huskyfarm. Nach einer Einführung beginnt die Hundeschlittenfahrt durch das winterliche Lappland. Sie teilen sich zu zweit einen Schlitten und sind nun selbst Lenker des Huskygespanns. Sie übernachten heute für eine Nacht in Äkäslompolo.

8. Tag: 17.02. Rückreise

Nach diesen unvergesslichen Erlebnissen und mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an. Per Transfer geht es zum Flughafen Kittilä, von hier geht Ihr Rückflug nach Rostock-Laage.

 

Ihre Urlaubsdomizile

Während der Rundreise übernachten Sie in komfortablen 3* bis 4* Hotels. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet.
Im Sokos Hotel Levi spiegelt sich der Geist Lapplands in den Details der Einrichtung wider. Die Hotelzimmer in drei verschiedenen Gebäuden empfinden die verschiedenen Jahreszeiten nach. Die Hotel-Sauna wird jeden Abend beheizt, und Erlebnisse für Ihren Geschmackssinn serviert das Restaurant.
Das Thon Hotel Alta liegt in der Stadtmitte von Alta, direkt beim Einkaufszentrum AMFI Alta – ein modernes Geschäftshotel, das sich auch sehr gut für Urlauber eignet. Es ist ein hervorragender Ausgangspunkt, um Alta und die arktische Umgebung zu erforschen.
Im Thon Hotel Polar übernachten Sie zentral und komfortabel. Das Hotel liegt mitten im Stadtzentrum von Tromsø, und all das, wofür das „Paris des Nordens“ bekannt ist, finden Sie nur einen „Steinwurf“ entfernt.
Im Scandic Ferrum Kiruna genießen Sie die beliebteste Lounge und das bekannteste Restaurant von Kiruna. Atmen Sie die frische Luft Norrlands ein und genießen Sie den atemberaubenden Blick auf den Berg Kebnekaise, während Sie traditionelle norrländische Gerichte kosten!
Das Lapland Hotel Ylläskaltio in Ylläs/Äkäslompolo bietet bequeme Unterkünfte in Nichtraucherzimmern mit Saunen, schnelle Beförderung zu den Pisten und herzhafte Speisen vom Büfett. Lassen Sie sich von der Magie der sieben Fjells verzaubern!
Änderungen der Hotels bleiben vorbehalten.

 

Hinweise

    Nicht im Reisepreis enthalten:
    – Eintrittsgelder sowie
    – alle nicht ausdrücklich genannten Leistungen
    Flughafen Rostock-Laage [RLG]
    Rostock-Laage ab: 06:25 Uhr
    Kittilä an: 10:05 Uhr
    Kittilä ab: 10:55 Uhr
    Rostock-Laage an: 12:25 Uhr

Gepäckbestimmungen auf dem Charterflug:

    Bitte beachten Sie, dass Über- und Sondergepäck spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn bei uns anzumelden ist.
    Freigepäck: max. 20 kg
    Handgepäck: max. 6 kg (Größe 55x40x20)
    Übergepäck: 10,- EUR pro kg und Strecke
    Sondergepäck: 50,- EUR pro Stück und Strecke
    (zahlbar am Check-in, alle Preise Stand 05/2017)

    Änderungen der Flugzeiten und Fluggesellschaft bleiben vorbehalten.
    Gültiger Personalausweis erforderlich!

Leistungen
  • Charterflug Rostock-Laage – Kittilä – Rostock-Laage mit Germania, Catering: 1 Snack p. P., 1 Heiß- und 1 Kaltgetränk
  • Flughafen-, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe
  • Transfer Flughafen Kittilä – Hotel und zurück
  • Rundreise im landestypischen Reisebus
  • 7 Übernachtungen/ Frühstücksbüfett (je 1x in Levi, Kiruna, Äkäslompolo, je 2x in Alta, Tromsø)
  • 7x Abendessen
  • Fährüberfahrten Olderdalen – Lyngseidet/Svendsby – Breivikeidet
  • Besuch Juhls Silberschmiede
  • Besuch Nordkap, inkl. Eintritt Nordkaphalle
  • Stadtrundfahrt Tromsø, inkl. Eintritt Eismeerkathedrale
  • Besuch Polaria Tromsø / Nordlichtsafari in Tromsø
  • Besuch Kiruna, inkl. Eintritt Eishotel Kiruna
  • Besuch Huskyfarm mit Hundeschlittenfahrt
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung

Der Norden Europas weiß vor allem in den Wintermonaten seine Besucher zu verzaubern. Eine weiß funkelnde Eislandschaft mit den faszinierenden und geheimnisvollen Nordlichtern versetzt Sie in ein kleines Wintermärchen abseits des alltäglichen Trubels. Ob Tromsø, Lappland oder das Nordkap – Höhepunkte reihen sich bei dieser Reise wie Perlen an einer Kette. Entdecken Sie die Heimat der Samen, lassen Sie sich einfangen vom kristallenen Glanz des Eishotels in Kiruna, und schnuppern Sie die frische Nordluft bei einer Hundeschlittenfahrt. Und all dies mit Direktflug ab/an Rostock-Laage.

Urlaub in Finnland Lappland

Unser Motto

„Wir schenken Ihnen Zeit!“

Nervenaufreibende Abende nur mit Suchen und plötzlichen Preisänderungen verbringen?
Wir schenken Ihnen Zeit und helfen Ihnen bei der Suche für Ihr passendes Urlaubsziel.

Selbst einbuchen mit der Angst etwas falsch zu machen?
Wir schenken Ihnen Zeit und buchen alles für Sie ein. Wir wissen genau was zu beachten ist.

Viele Fragen, keine Antworten?
Wir schenken Ihnen Zeit und lassen keine Fragen offen.

Wir nehmen uns die Zeit für Sie und finden den besten Preis für Ihren Reisezeitraum.

Unsere Mitarbeiter waren für Sie in der Welt unterwegs und haben wertvolle Erfahrungen rund um den Globus gesammelt, die wir gern an Sie weiter geben.

…wir schenken Ihnen Zeit!

Finnisch Lappland - Kuusamo
Sehnsuchtsziel im Norden Finnlands
Nächster Termin: 07.01. - 12.01.2022 (6 Tage)

Rovaniemi - Weihnachtsmanndorf - Schneeschuhwanderung - Rentierfarm - Blockbohlensauna

Finnland ist ein verstecktes Juwel hoch oben im Norden. Der Winter in Finnisch Lappland hat Außergewöhnliches zu bieten!

Idyllisch und wunderschön gelegen in den Bergen des finnischen Lapplands ist Kuusamo immer ein traumhaftes Urlaubsziel und begehrt bei jedem Naturliebhaber. Mit über 200 Tagen im Jahr ist fast ganzjährig Winter - ein Paradies für die, die den Schnee lieben. In ein romantisches Blau hüllen sich die tiefverschneiten Wälder und vereisten Seen. Der Schnee zaubert aus Bäumen und Sträuchern kleine Kunstwerke und mit etwas Glück erleben Sie das atemberaubende Schauspiel, wenn die Nordlichter über Ihnen am Himmel tanzen.

Leistungen

  • Charterflug Berlin-Brandenburg – Kuusamo – Berlin-Brandenburg mit renomierter Airline Haustürservice für Großraum Berlin/Potsdam Flughafen-, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe Transfer Flughafen Kuusamo – Hotel und zurück 5 Übernachtungen/Frühstücksbüfett (Holiday Club Kuusamon Tropiikki; alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC) Infoveranstaltung Tagesausflug Rovaniemi mit Weihnachtsmanndorf Besuch Museum Arktikum, inkl. Eintritt mit Führung Schneeschuhwanderung mit deutsch- oder englischsprachiger Reiseleitung und deutschsprachiger Einweisung Finnisches Saunaerlebnis in Blockbohlensauna Ausflug Rentierfarm mit deutschsprachiger Reiseleitung, inkl. Rentierschlittenfahrt deutschsprachige Reisebetreuung vor Ort Transfers und Ausflüge im landestypischen Reisebus
  • Reiseverlauf
    1. Tag: 07.01. Anreise – KuusamoIndividuelle Anreise oder Haustürservice zum Flughafen Berlin und Flug nach Kuusamo. Ein Transfer bringt Sie im Anschluss zur gebuchten Unterbringung.2. - 5. Tag: 08.01. - 11.01. Ihr AufenthaltsprogrammFür einen abwechslungsreichen und erholsamen Aufenthalt in Finnisch Lappland haben wir für Sie ein erlebnisreiches Programm zusammengestellt, dass Ihnen einen spannenden Eindruck von Finnisch Lappland vermitteln soll. Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, Ihnen den überaus erfolgreichen und bekannten ehemaligen Skispringer Jens Weißflog als Special Guest auf dieser Reise zu präsentieren, welcher einen wissenswerten Vortrag über seine Karriere halten möchte und sich darauf freut, den einen oder anderen Ausflug mit Ihnen gemeinsam zu bestreiten. Sie fahren mit uns auf einen ganztägigen Ausflug in das verschneite Rovaniemi. Die malerische Stadt liegt auf der Höhe des Polarkreises und ist die inoffizielle Hauptstadt sowie das Tor ins finnische Lappland. Von der Stadt mit etwa 63.000 Einwohnern in der arktischen Wildnis hat fast jeder schon gehört, denn sie gilt als die Heimat des Weihnachtsmannes - ein Besuch im Weihnachtsmanndorf mit dem Weihnachtspostamt ist ein absolutes Pflichtprogramm. Sie können den Weihnachtsmann sogar persönlich treffen! Im naturwissenschaftlichen Museum Arktikum erfahren Sie mehr über das Leben in Lappland und die samische Kultur. Dauer: ca. 9 - 10 Stunden, deutschsprachiger Reiseleiter Der Besuch einer Rentierfarm gehört einfach dazu, wenn man das Leben der Menschen in Finnisch Lappland kennenlernen möchte. Die Besitzerfamilie nimmt Sie sehr herzlich in Empfang und bringt Ihnen das Leben der samischen Familien näher. Hier erfahren Sie aus erster Hand Näheres über die Bedeutung der Tiere für die Menschen in dieser Region. Eine kurze Rentierschlittenfahrt durch verschneite Winterlandschaften rundet den Besuch ab. Dauer: ca. 2 - 3 Stunden, deutschsprachiger Reiseleiter Eine Schneeschuhwanderung lässt Sie den lappländischen Winter von seiner romantischen Seite erleben. Sie wandern durch Landschaften mit Wäldern, zugefrorenen Seen und Lichtungen durch Ihr ganz persönliches Winter-Wunderland. Dauer: ca. 2 - 2,5 Stunden, deutschsprachige Reiseleitung, inklusive Transfer und Ausrüstung. Bei einem Besuch einer typisch finnischen Blockbohlensauna haben Sie die Möglichkeit, die Seele einmal baumeln zu lassen. Ganz Mutige können sich nach dem Saunagang beim Bad im zugefrorenen See erfrischen, körperliche Eignung vorausgesetzt.

    Fakultative Ausflüge
    Motorschlittensafari für MitfahrerUnser geschulter Fahrer zieht bei diesem Ausflug den Schlitten durch die pittoreske Winterlandschaft. Das Fahren wird vom Guide erledigt, somit haben Sie Zeit zum Genießen der vielen Eindrücke. Tief verschneite Wälder, offene Lichtungen mit Farbspielen und diffusem Sonnenlicht – Genießer kommen voll auf ihre Kosten. Dauer: ca. 3,5 Stunden, englische Reiseleitung, inkl. Transfers, Thermoanzug, Thermostiefel, HandschuheMotorschlittensafari für Selbstfahrer Sie haben die Möglichkeit, an einer geführten Motorschlittensafari teilzunehmen. Die Fahrt mit dem Motorschlitten über weit verschneite Hügel, zugefrorene Flüsse und Seen und der Wind im Gesicht lassen Sie schlagartig einen Hauch von Abenteuer verspüren. Das Führen eines Motorschlittens erfordert ein Mindestalter von 18 Jahren und den Besitz eines regulären Führerscheins. Dieser muss vor Ort vorgezeigt werden. Im Falle einer Beschädigung gibt es einen persönlichen Selbstbehalt (i. d. R. vor Ort reduzierbar). Je nach Wetter- und Schneebedingungen kann es Änderungen bei der Durchführung geben. 1er Belegung des Motorschlittens: Der Einzelbucher ist der Fahrer des Motorschlittens, 2er Belegung des Motorschlittens: ein Fahrer und ein Beifahrer Dauer: ca. 2,5 Stunden, englischsprachige Reiseleitung, inkl. Transfers, Thermokleidung, (Overall, Helm, Stiefel, Handschuhe)Besuch einer Huskyfarm Der Besuch einer Huskyfarm ist nicht nur etwas für Hundefreunde, sondern für alle, die das Abenteuer suchen. Sie fahren mit uns zu einer Huskyfarm und erfahren Wissenswertes über die Tiere und das Leben der Menschen vor Ort.. Erleben Sie im Anschluss eine spannende Hundeschlittenfahrt von ca. 5 bzw. 10 km durch das winterliche Lappland! Dauer: ca. 2,5 Stunden, deutsch- oder englischsprachiger Reiseleiter, 2 Personen pro Schlitten, inklusive TransfersÜbernachtung in einer Glasvilla unter dem Polarhimmel Freuen Sie sich auf eine Übernachtung in den luxuriösen Glasvillen des Isakki Village. Die Villen liegen am Ufer des Sees Rukajärvi und sind nach einem kurzen Transfer von ca. 20 min vom Holidayclub Kuusamo gut zu erreichen. Genießen Sie die moderne Ausstattung und den fantastischen Blick durch das große Panoramadach. Mit etwas Glück können Sie die Polarlichter am Himmel tanzen sehen. Um allen Gästen die gewünschte Privatatmosphäre zu gewähren, ist jede Villa mit Vorhängen ausgestattet. So kann man das gemütliche, aber moderne Innere der Villa genießen. auf Anfrage buchbar, nur Doppelbelegung möglich, Preis 330,- EUR p. P., inkl. Transfer und Halbpension.6. Tag: 12.01. RückreiseHeute heißt es Abschied nehmen. Sie fahren mit dem Transfer zum Flughafen Kuusamo und fliegen nach Berlin.

    Winterliches Paradies Kuusamo
    Im schönen Kuusamo leben ca. 15.000 Menschen. Bedingt durch das kalte, klare Klima im Winter und den enormen Schneemengen ist Kuusamo ein wundervolles Reiseziel. Die Gegend rund um die Orte Ruka und Kuusamo ist gekennzeichnet von einer unberührten Natur und der endlosen Weite des Nordens. Tiefe Schluchten, glasklare Gewässer und majestätisch anmutende Wälder kennzeichnen diese Landschaft, in der nur wenige Menschen pro Quadratkilometer leben. Unweit des Hotels befindet sich ein Ski-Ausrüster, wo Sie die Ausrüstung leihen können. Vor Ort berät man Sie gern!
    Hotel Ihr Urlaubsdomizil **** Das Holiday Club Kuusamon Tropiikki liegt mitten in der Natur zwischen Ruka und Kuusamo. In wenigen Gehminuten sind Sie bereits mitten in der ruhigen, bewaldeten Landschaft, welche z. B. zum Ski-Langlauf oder zum Wandern einlädt. Auch Ruka ist mit regelmäßig fahrenden Bussen erreichbar. Im Hotel selbst erwartet Sie ein Restaurant, eine Bar, ein Fitnesscenter und ein großer Aqua-Park, der u. a. mit einem schön gestalteten Innenpool, zwei Whirlpools und verschiedenen Saunen ausgestattet ist. Alle 125 Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Bademäntel, TV und kostenfreiem WLAN. Die Zimmer der Kategorie Komfort sind geräumiger sowie mit Bügelbrett und Bügeleisen ausgestattet. Die Appartements sind modern eingerichtet: Sie verfügen über zwei separate Schlafzimmer, Küche mit Geschirr, TV und CD-Spieler, Kamin mit Holz, Dusche/WC mit Sauna, Waschmaschine, Trockenkammer, Bügelbrett und Bügeleisen. Auch Handtücher, Bettwäsche und die Endreinigung sind im Reisepreis enthalten.

    Hinweise
    Die Flugzeiten standen zum Zeitpunkt der Drucklegung noch nicht fest.Flughafen: Berlin-Brandenburg [BER]Sondergepäck: ca. 70,- EUR pro Stück/Strecke (zahlbar am Check-In, Preis Stand 04/21) Buchen Sie Ihre Ausflüge gern im Voraus, da vor Ort nur ein sehr begrenztes Kontingent zur Verfügung steht. Den individuellen Programmablauf bekommen Sie vor Ort ausgehändigt. Hoteländerungen, Änderungen im Reiseverlauf sowie der Fluggesellschaft bleiben vorbehalten! Die Gespräche mit Jens Weißflug über seine Teilnahme an der Reise waren zum Zeitpunkt der Drucklegung noch nicht abgeschlossen. Transferfahrten bis/ab Flughafen Berlin-Brandenburg erfolgen im Pkw, Kleinbus oder Reisebus Haustür-Service:- Haustür-Service kostenfrei für grün markierten Bereich: alle Ortschaften innerhalb des Berliner Autobahnringes A10 - Haustür-Service auf Anfrage gegen Gebühr möglich für blau markierten BereichDeutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis. Bürger anderer Nationalitäten informieren sich bitte bei den zuständigen staatlichen Stellen. Bitte achten Sie auf einen ausreichenden VersicherungsschutzMindestteilnehmerzahl: 75 Personen

    Die Highlights für Ihre Reise hoch oben im Norden.

    Motorschlittensafari
    Sie haben die Möglichkeit, an einer geführten Motorschlittensafari teilzunehmen. Die wendigen Motorschlitten eröffnen nochmal eine ganz andere Sicht auf die wunderschöne Winterlandschaft. Die Fahrt mit dem Motorschlitten über weit verschneite Hügel, zugefrorene Flüsse und Seen und der Wind im Gesicht lassen Sie schlagartig einen Hauch von Abenteuer verspüren.

    Huskyfarm
    Der Besuch einer Huskyfarm ist nicht nur etwas für Hundefreunde, sondern für alle, die das Abenteuer suchen. Sie fahren mit uns zu einer Huskyfarm und erfahren Wissenswertes über die Tiere und das Leben der Menschen vor Ort.. Erleben Sie im Anschluss eine spannende Hundeschlittenfahrt von ca. 5 km durch das winterliche Lappland! Die Huskys laufen mit unglaublicher Freude und können dabei überraschend hohe Geschwindigkeiten erreichen.

    Levi - Zu Besuch im Winterwunderland!
    Der Winter in Finnisch Lappland hat Außergewöhnliches zu bieten. Die traumhafte Lage der Region Levi ist nicht nur bei Ski-Fans durch Skifahren ohne Wartezeiten an den Liften und ohne Gedränge auf den Pisten bekannt und beliebt, sondern auch sehr begehrt bei jedem Naturliebhaber.

    17 Gründe, Finnland zu bereisen: Finnland ist ein verstecktes Juwel hoch oben im Norden. Das Land mag zwar klein sein, aber es gibt Großes zu ...

    Finnland ist ein verstecktes Juwel hoch oben im Norden. Das Land mag zwar klein sein, aber es gibt Großes zu entdecken.
    Bei uns ist die Luft sauberer als fast überall sonst auf der Erde, und unsere Landschaften sind unvergleichlich. Wir sind das Land der tausend Seen und Wälder – die niemals weit entfernt sind. Möchten Sie den Weihnachtsmann kennenlernen, die Nordlichter bewundern oder den Frieden des Lebens auf dem Land und in einem Sommerhaus kennenlernen?
    Falls Sie meinen, schon alles gesehen und erlebt zu haben, ist es Zeit, Finnland zu entdecken. Lonely Planet hat das getan und setzte uns auf die Liste der drei wichtigsten Reiseziele für das Jahr 2017.
    Hier haben wir 17 Gründe zusammengestellt, warum Sie 2017 unbedingt nach Finnland reisen sollten.

    Hundert Jahre Finnland
    Feiern Sie gemeinsam mit uns im Jahr 2017 Finnlands 100. Geburtstag. Das Thema unserer hundertjährigen Unabhängigkeit lautet "Gemeinsam". Was sind unsere Eigenheiten, worauf sind wir stolz – und wohin geht unsere Reise.
    Begleiten Sie uns und entdecken Sie alles, was Finnland in seinem Jubiläumsjahr anzubieten hat, von vielfältigen Events und guter Musik bis hin zu unserer wunderschönen Natur, die niemals weit entfernt ist.

    Nationalparks
    In Finnland gibt es 39 Nationalparks, und zum hundersten Jahrestag der Unabhängigkeit im Jahr 2017 wird der 40. Nationalparkk eingeweiht. Nationalparks sind überall im Land verstreut – am Schärenmeer, an Seen, in Sumpfgebieten und Fjells – und präsentieren die verschiedenen Eigenheiten der Landschaft, wie Stromschnellen, Schluchten und Esker

    Helsinki
    Helsinki ist die Hauptstadt Finnlands und eine lebendige Ostseemetropole mit schönen Inseln und großen grünen Parks. Der Lebensrhythmus der Stadt ist entspannt und erfrischend aktiv zugleich. Zwischen Ost und West gelegen, steckt diese nördliche Hauptstadt voller Überraschungen, die nur darauf warten, entdeckt zu werden.
    Die Küste vor Helsinki bietet dieses Jahr eine neue Attraktion, wenn die Insel Vallisaari endich für die Öffentlichkeit geöffnet wird. Mit ihrer unberührten Natur ist diese Insel ein perfektes Ausflusgziel.

    Nordlichter
    Die Nordlichter mit eigenen Augen zu sehen, ist für viele ein beeindruckendes Erlebnis, das sich ihnen nur einmal im Leben bietet. In Finnisch-Lappland erscheinen Nordlichter an rund 200 Nächten im Jahr – oder in jeder zweiten klaren Nacht. Um einen Blick auf die magischen Lichter zu erhaschen, braucht es einen klaren Nachthimmel und einen Beobachtungsplatz, der frei von Lichtverschmutzung wie Straßenbeleuchtung und Neonschilder ist.
    In diesem Jahr können Sie die Suche nach den Nordlichtern auf ganz neuem Niveau erleben, denn viele nördliche Destinationen eröffnen neuene und einzigartige Unterkünfte, die Ihnen in einem nestähnlichen Ambiente ein spektakuläres Panorama des nördlichen Himmels bieten. Sehen Sie sich dazu das TreeHouse Hotel in Rovaniemi, den Aurora Dome in Muonio und die Glass Villas in Kemi an.

    Weihnachtsmann in Lappland
    Der Weihnachtsmann ist überall auf der Welt bekannt und wird von Klein und Groß geliebt. Aber wussten Sie schon, dass er aus Finnland kommt und man ihn kennenlernen kann? Das Weihnachtsmannbüro in Rovaniemi ist an jedem Tag des Jahres geöffnet, und Kinder und Erwachsene können den Mann mit dem Rauschebart dort besuchen, mit im sprechen und sich an der magischen Atmosphäre erfreuen. Wie wir alle wissen, besteht die Aufgabe des Weihnachtsmannes darin, mithilfe seines Teams aus pelzigen Rentierfreunden überall auf der Welt Glück und Freude zu verbreiten.

    Winterspaß in Levi Lappland
    Finnland ist das ultimative Winterwunderland, das all Ihre Wünsche nach endlosem Winterspaß erfüllt. Ganz egal, ob Sie auf Skiern den Puderschnee der Fjells Lapplands aufwirbeln, mit einem Huskyteam durch die magische Winterlandschaft rasen oder eine gemächliche Schneeschuhwanderung durch frostige Wälder unternehmen wollen – bei uns ist das möglich.
    Im Jahr 2017 organisiert Lahti den Weltcup der nordischen Skisportarten zum hundertjährigen Geburtstag Finnlands, und darauf sind wir stolz. Der Weltcup findet zum historischen siebten Mal in Lahti statt – ein einmaliges Event, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

    Sauna
    Wenn Sie Finnland und die Finnen verstehen wollen, fangen Sie am besten damit an, sich mit der Sauna vertraut zu machen. Sauna ist ein so großer Teil der finnischen Kultur, dass er mit nichts anderem vergleichbar ist.
    Der Allas Sea Pool ist ein neuer Spa-Komplex, der durch die historischen Spa-Traditionen des Ostseeraums inspiriert ist. Genießen Sie Sauna und vieles andere direkt am Meer in edlem urbanem Ambiente.
    Die Löyly Design Sauna wurde erst kürzlich eröffnet und liegt in der Nähe des Stadtzentrums am südlichen Ende der Halbinsel Helsinki. Der moderne Bau punktet zudem mit einem eigenen Restaurant, das hervorragende finnische Küche serviert, und das moderne Holzgebäude ist eine Sehenswürdigkeit für sich.

    Finnisches Design
    Finnisces Design sieht man nicht nur — man erlebt es. Finnische Kultur und eine ausgeprägte Handwerkstradition haben einigen der weltweit beeindruckendsten Designs, Designern und Designmarken zur Blüte verholfen.
    Im Jahr 2017 führen wir unsere Liebesgeschichte mit finnischen Marken wie Marimekko, Iittala, Arabia und Artek fort, die seit Jahrzehnten unseren Alltag bereichern – dabei wollen wir die neue, junge Designszene jedoch nicht aus den Augen verlieren.

    Stille und Entspannung
    Im Trubel des modernen Alltags wissen wir die seltenen Genüsse besonders zu schätzen, wie Ruhe, Raum und Zeit. Raum zum Atmen. Zeit zum Träumen. Diese Schätze finden Sie in Finnland, wo es viele Seen und wenige Menschen gibt.
    Eine Handvoll unberührte Natur, eine Prise finnische Sauna, ein Teelöffel traditionelle Behandlungen, garniert mit wild wachsenden Köstlichkeiten und dazu leichte Aktivitäten nach Geschmack. Das ist pure Entspannung.

    Die sauberste Luft
    Die Luft in Finnland ist die drittsauberste der Welt – zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Weltgesundheitsorganisation. Und außerdem liegt eine der saubersten Gegenden der Welt in Finnisch-Lappland. Die Messstation des Finnischen Meteorologischen Instituts (FMI) in Pallas (ebenfalls ein Nationalpark) ist einer der Orte, an dem die sauberste Luft der Welt gemessen wird.

    Einheimische
    Falls Sie jemals in Ihrem Leben einen Finnen kennengelernt haben, kann es gut sein, dass er die zurückhaltende Art seiner Landsmänner zur Sprache gebracht hat. Aber keine Angst – wir sind keine wortkargen Rüpel! Finnen sind gesprächig, gastfreundlich und warmherzig. Wir Finnen sind ein Volk mit Eigenheiten und genießen es insgeheim, dieses Image von uns zu vermitteln – auch wenn es nicht ganz der Wahrheit entspricht. Ein Finne erzählt Ihnen mit unbewegter Miene wilde Geschichten, kichert dabei in sich hnein und macht so lange weiter, bis die Lügenmärchen so fantastisch werden, dass sie wirklich niemand mehr glauben kann.

    Tierwelt
    Die unberührten, malerischen Landschaften Finnlands sind der Lebensraum vieler Wildtiere und Vögel: Bären, Wölfe, Luchse, Adler, Kraniche, Schwäne und die seltenste Robbenart der Welt sind hier heimisch. Finnland ist auch bei Ornithologen ein beliebtes Ziel, denn nur hier finden sie Arten, die sie sonst in Europa selten zu Gesicht bekommen.
    Wenn Sie heute in Finnland durch den Wald streifen, ist ein Zusammentreffen mit einem Bären sehr unwahrscheinlich. Aber für alle, die Bären in freier Wildbahn sehen und fotografieren wollen, ist das dicht bewaldete ostfinnische Grenzgebiet 2017 ein ideales Ziel.

    Kultur
    Ein landesweit voller Kalender aus Kulturveranstaltungen und Festivals verleiht der Erkundung kleinerer finnischer Städte und Orte einen besonderen Reiz. Kulturfestivals jeder nur denkbaren Art im ganzen Land sind die perfekte kreative Ergänzung für Finnlands größten Schatz – seine weite, unberührte Natur. Viele Festivals nutzen als spannende Kulisse außerdem Seen, Wälder und saisonale Extreme.
    Anlässlich unseres 100. Geburtstags wird es überall in Finnland eine ungeahnte Vielfalt an Kulturevents und Veranstaltungen geben.

    Quelle: visitfinland.com /de/artikel/warum-nach-finnland-2017/